AGB

Allgemeine Geschäfts­bedingungen

1. Preise
Alle angegebenen Preise sind sofern nicht anders angegeben Nettopreise pro Stück zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird in Angeboten und Rechnungen gesondert ausgewiesen. Alle Preise sind freibleibend. Bei offensichtlichen Irrtümern und Fehlern in der Preisangabe behalten wir uns eine Stornierung bzw. Nichtbestätigung der Aufträge vor.

2. Lieferung
Lieferungen innerhalb von Deutschland erfolgen zzgl einer Versandkostenpauschale von 4,95 €. Der Versand ist beim Kauf ab 100 Stück versandkostenfrei. Teil- und Nachlieferungen behalten wir uns vor.

3. Gefahrenübergang
Mit der Übergabe der Ware an ein Transportunternehmen oder den sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person geht die Gefahr des Untergangs oder der Verschlechterung auf den Kunden über.

4. Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, Produktänderungen, die ausschließlich der Verbesserung des Artikels dienen, den Vertragszweck nicht gefährden und zumutbar sind, ohne Vorankündigung durchzuführen.

5. Zahlungsbedingungen/​Eigentumsvorbehalt
Die Lieferung der Waren erfolgt in der Regel gegen nach Rechnungseingang. Die Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung Eigentum von der H7e GmbH & Co. KG.

6. Rückgabe- und Umtauschrecht
Wir gewähren ein Rückgaberecht unbeschädigter und unverwendeter Partytaler bis zum 31.12.2017. Die Kosten für die Rücksendung übernimmt der Käufer. Es gibt keine Barauszahlung. Nach Prüfung der Unversehrtheit, wird der zurückgegebene Partytaler Betrag in Euro auf das vom Käufer angegebene Konto überwiesen.

7. Gewährleistung
Wir richten uns nach den in Deutschland geltenden gesetzlichen Regelungen zur Gewährleistung. Wir akzeptieren keine unfreien Rücksendungen.

8. Haftung

Die H7e GmbH & Co. KG keine Haftung für Schäden infolge unvollständiger, verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung, sofern diese durch Streik, Feuer, höhere Gewalt, Naturkatastrophen oder auch durch Lieferverzögerungen von Vorlieferanten verursacht wurden. Dies gilt auch für alle Störungen durch Umstände, die außerhalb unseres Machtbereiches liegen.

 

9. Wirksamkeit
Mit Ihrer Bestellung werden die AGB wirksam. Sollten eine oder mehrere Bedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit insgesamt nicht. Abweichende Bedingungen des Bestellers können wir nicht anerkennen, auch wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprechen. Im Übrigen gelten für alle nicht in den AGB abgedeckten Geschäftsbedingungen die Regelungen des HGB und BGB in ihrer jeweils gültigen Fassung. Es ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.